Bundes-SGK zu Besuch auf dem EUREF-Campus

On November 28, 2016

Bundes-SGK zu Besuch auf dem EUREF-Campus

Am Donnerstag, den 24. November 2016, hielt der Arbeitskreis „Große Städte“ der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik der Bundesrepublik Deutschland e.V. (Bundes-SGK) einen Teil seiner Sitzung auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg ab. Die Veranstaltung, bei der hochrangige kommunalpolitischen Vertreterinnen und Vertreter aus der ganzen Republik zusammenkamen, widmete sich thematisch den Schwerpunkten „Energiewende und Digitalisierung“. Reinhard Müller von der EUREF AG stellte den Standort als Blaupause für das Stadtquartier von morgen vor, bevor Frank Christian Hinrichs und Paul Röger von inno2grid beim Rundgang über das Gelände das Micro Smart Grid und die darin integrierten Energie- und Mobilitätslösungen vorstellten. Visualisierung und automatisierte Steuerung der Energieströme wurden ebenso thematisiert wie Speicherlösungen und die vor der zeemoBase errichtete „Stromtankstelle“ inkl. Solarcarport und digitaler Buchungs- und Abrechungsplattform. Auch auf den autonom fahrenden Elektrobus „Olli“ konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Blick werfen. „Olli“ beginnt im Dezember seinen Linienbetrieb auf dem halb-öffentlichen Gelände des EUREF-Campus und soll perspektivisch auch Gäste vom Südkreuz zum EUREF-Campus autonom transportieren können. Olli zeigt, wie die Zukunft des öffentlichen Straßenverkehrs aussehen könnte.

Im Anschluss an die Führung ergab sich eine rege und konstruktive Diskussion mit Ansätzen und Einschätzungen aus den verschiedenen Großstädten der jeweiligen Vertreterinnen und Vertreter. Die Delegation machte sich nach einem gemütlichen Ausklang beim gemeinsamen Abendessen mit allerhand neuen Eindrücken zur Energie und Mobilität der Zukunft auf den Weg zurück ins Hotel.

  • By BH  0 Comments   

    0 Comments