Events mit inno2grid im Spätsommer

On Juli 29, 2016

Events mit inno2grid im Spätsommer

Im September präsentiert sich inno2grid bei einigen spannenden Veranstaltungen im Kontext der Smart City und der Vernetzung von Energie und Mobilität.

Am Mittwoch, den 7. September findet unter dem Titel „Vernetzte Sicherheit in der Stadt von Morgen“ eine Kundenveranstaltung zum 5jährigen Jubiläum des Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH (KKI) statt. Die Veranstaltung widmet sich Fragen wie „Wie sieht die Stadt von Morgen aus? Und wie stellen sich Kommunen, Ver- und Entsorger auf, um auf die vernetzte Stadt von Morgen vorbereitet zu sein?“. In diesem Zusammenhang wird unser Geschäftsführer Frank Christian Hinrichs über die intelligente Vernetzung von Energie und Mobilität sprechen. Das volle Programm der Veranstaltung finden Sie hier, zur Anmeldung geht es hier.

Der Frage „Wie können Eigenstrom, Wärme, Kälte und E-Mobilität sinnvoll verknüpft werden?“ gehen wir am Freitag, den 16. September, beim Workshop zum Thema „Sektorenkopplung vor Ort“ des Aktionskreis Energie e.V. nach. Auch hier werden wir unsere Visionen zur intelligenten und lokalen Vernetzung von Energie und Mobilität präsentieren. Vor Ort sind für inno2grid Frank Christian Hinrichs und Maximilian Ludwig. Mehr Informationen zum Programmablauf und zur Anmeldung finden Sie hier.

Am Dienstag, den 27. September, ist Frank Christian Hinrichs beim „4. Gmünder Forum Elektromobilität“ zu Gast, um mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche und der Politik auf dem Podium über Innovationen im Bereich Erneuerbare Energien und (E-)Mobilität zu diskutieren. Nähere Informationen finden Sie in diesem Flyer.

  • By BH  0 Comments   

    0 Comments