NEWS

On März 21, 2019

„Mobility as a Service ist die Antwort – was war die Frage?“

Stellen Sie sich diese Frage auch? Dann statten Sie uns einen Besuch auf den Berliner Energietagen ab! Gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft und Wissenschaft erörtern wir diese Frage am 20. Mai um 17:30 in einer Podiumsdiskussion – und im Anschluss natürlich gerne auch im Dialog. Sie sind herzlich eingeladen!
On März 21, 2019

Treffen Sie uns auf der Power2Drive in München!

Vom 15. – 17. Mai findet die Power2Drive in München statt. Mit Schwerpunkten rund um Antriebsbatterien, Ladeinfrastruktur & Ladestationen, E-Fahrzeugen, Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration erneuerbarer Energien gilt sie als Treffen der Akteure für die Mobilität von morgen. Wir stellen gemeinsam mit unserem Gesellschafter Schneider Electric aus und sind am Stand 531 in der
On Januar 29, 2019

inno2grid auf der E-world 2019

Wie im vergangenen Jahr sind wir auch 2019 vom 05.-07. Februar wieder auf der E-world Fachmesse für Energie und Wasser vertreten! Gemeinsam mit unserem Partnernetzwerk „Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH“ sind wir am Stand 4-500 in der Halle 4 zu finden. Einen Standempfang gibt es am Mittwoch, den 06.02.2019 – Wir laden herzlich
On Januar 29, 2019

inno2grid ist Startup der Woche

Seit mehr als zwei Jahren betreibt Energieloft, eines der führenden Innovationsnetzwerke Deutschlands im Bereich Energie und angrenzenden Themengebieten wie Smart City, Mobilität und IT, ein Format mit dem eingängigen Titel „Start Up der Woche“. Und das heißt in der vierten Kalenderwoche des Jahres 2019 inno2grid. Stellvertretend stand Marcel Niyaz Energieloft Rede und Antwort in einem
On Januar 2, 2019

Mobilitätskonzept für Königs Wusterhausen

Der Flughafen BER wird maßgeblichen Einfluss auf Mobilität und Verkehr in den umliegenden Städten und Kommunen haben. Die Mitglieder des  Regionalen Wachstumskerns Schönfelder Kreuz wollen sich dieser Aufgabe zukünftig intelligent und intermodal stellen: In Königs Wusterhausen wurde am Donnerstag, den 13.12.2018, die Umsetzungskonzeption für ein intermodales Mobilitätsangebot vorgestellt. Ziel der Konzeption ist es, den Menschen
On Dezember 20, 2018

Die EUREF-App ist online!

Noch vor Ablauf des Jahres verkünden wir stolz unser erstes Produkt zusammen mit unserem Entwicklungs- und Projektpartner ANIMUS GmbH & Co KG: Eine modulare Quartiers-Anwendungsplattform auf dem EUREF-Campus, kurz: Die EUREF-App. Nach intensiver Konzeptions- und Entwicklungsphase ist die EUREF-App nun für alle FirmenmitarbeiterInnen auf dem Campus zugänglich. Sie ermöglicht die Kommunikation aller NutzerInnen untereinander, informiert
On Dezember 11, 2018

Pioniere des Wandels Neuruppin

Am 11. Dezember fand das Zukunftsforum der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg zum dritten Mal statt. Unter dem Motto „Pioniere des Wandels“ wurden Fragen rund um das Thema Changemanagement disskutiert. Welche Handlungsmöglichkeiten haben Kommunen um neue Entwicklungen anzustoßen, aufzugreifen und zu begleiten? Welche Chancen bieten Digitalisierung und neue Arbeitsmodelle für das Wohnen und Arbeiten im ländlichen Raum? Welche Chancen
On November 29, 2018

inno2grid im HdS Planungslabor

Im Haus der Statistik veranstaltete die L.I.S.T. GmbH ein Planungslabor zu den Themen Mobilität und Energie und deren synergetische Nutzung. Themen, in denen die inno2grid zu Hause ist! Wir bedanken uns für den regen Austausch bei allen Teilnehmenden.
On November 22, 2018

inno2grid auf der Hypermotion

Über 100 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und StartUps tummelten sich auf der gut besuchten Hypermotion Messe in Frankfurt am Main. Grund für die rege Teilnahme: Themen wie Inter- und Multimodalität, Nachhaltigkeit und Smart Regions sind mehr als nur Buzzwords. Innovative Köpfe präsentierten ihren Beitrag zur Mobilität von morgen. Und inno2grid mittendrin. Mit RollUps und Flyern bewaffnet standen
On November 12, 2018

Mobilitätstage in Frankfurt am Main

Um die Mobilität der Zukunft und die Mobilitätsrevolution ging es auf den genossenschaftlichen Mobilitätstagen am 12.11.2018 in Frankfurt am Main. Der Bundesverband für eMobilität, der Genossenschaftsverband – Verband der Region e.V., der Mittelstandverbund, das eTecMag und die Hessische LandesEnergieAgentur luden zum Diskurs im House of Logistics & Mobility (HOLM). Zentrale Themen waren Mobilitätskonzepte der Zukunft