NEWS

On November 29, 2018

inno2grid im HdS Planungslabor

Im Haus der Statistik veranstaltete die L.I.S.T. GmbH ein Planungslabor zu den Themen Mobilität und Energie und deren synergetische Nutzung. Themen, in denen die inno2grid zu Hause ist! Wir bedanken uns für den regen Austausch bei allen Teilnehmenden.
On November 22, 2018

inno2grid auf der Hypermotion

Über 100 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und StartUps tummelten sich auf der gut besuchten Hypermotion Messe in Frankfurt am Main. Grund für die rege Teilnahme: Themen wie Inter- und Multimodalität, Nachhaltigkeit und Smart Regions sind mehr als nur Buzzwords. Innovative Köpfe präsentierten ihren Beitrag zur Mobilität von morgen. Und inno2grid mittendrin. Mit RollUps und Flyern bewaffnet standen
On November 12, 2018

Mobilitätstage in Frankfurt am Main

Um die Mobilität der Zukunft und die Mobilitätsrevolution ging es auf den genossenschaftlichen Mobilitätstagen am 12.11.2018 in Frankfurt am Main. Der Bundesverband für eMobilität, der Genossenschaftsverband – Verband der Region e.V., der Mittelstandverbund, das eTecMag und die Hessische LandesEnergieAgentur luden zum Diskurs im House of Logistics & Mobility (HOLM). Zentrale Themen waren Mobilitätskonzepte der Zukunft
On November 5, 2018

8. Brandenburger Sensornetztag – Wir sind dabei!

Am Mittwoch, den 28. November 2018, findet der alljährliche Brandenburger Sensornetztag der IHP GmbH des Leibniz Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt an der Oder statt. Diesjähriges Thema: Smart Cities! Neben Sensorik, drahtloser Kommunikation und schnellen drahtgebundenen Internetverbindungen geht es auch um Geodatennutzung, IT-Sicherheit und Telemedizin, die zu anregenden Diskussionen einladen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des
On Oktober 25, 2018

Inno2grid goes Cairo

Sowohl um seine Expertise in den Themen Finanzierung und Regulierung als auch um seine Praxis- und Umsetzungserfahrungen mit smarter Ladeinfrastruktur und deren Implementierung in das Smart Grid ging es für Frank Christian Hinrichs auf der Konferenz „Cleaner Mobility and the advent of Electric Vehicles“, die bei wohlig warmen 33°C in der letzten Oktoberwoche dieses Jahres
On September 25, 2018

Netzwerken beim 3. Meet & Grid

Oder: Was hat der Cocktail vom Barkeeper aus dem 3D-Drucker mit digitalisierten Quartieren zu tun? Am Dienstag, den 11. September, veranstaltete die inno2grid GmbH zum dritten Mal das alljährliche Kunden- und Partnerevent „Meet & Grid“. Nachdem Frank Christian Hinrichs die Kunden und Partner der inno2grid unter dem Solardach auf der zeeMobase begrüßt hatte, stellte Katrin
On September 24, 2018

Fachgespräch am Stand der Lohr Industries AG – Zukunftsorientierte Mobilitätslösungen für die letzte Meile

Auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik „InnoTrans“ trafen sich am vergangenen Mittwoch Vertreter des Reiner Lemoine Instituts, der FH Potsdam, der E-dis AG und der inno2grid GmbH, um sich gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller Lohr über praktische Anwendungsmöglichkeiten für Autonomes Fahren auszutauschen. Die Kooperationspartner erarbeiten derzeit eine Grundkonzeption zur Entwicklung einer bedarfs- und zukunftsorientierten Mobilitäts- und
On Juli 26, 2018

i2g bei der Präsentation des EUREF Campus Zollverein in Essen

Bei der Präsentation der Pläne für den EUREF Campus Zollverein in Essen am 24. Juli 2018 war auch unsere Mitarbeiterin Lena Jungkamp dabei. Bei bestem Sommerwetter und Strandatmosphäre inklusive Sand und Liegestühlen stellte sie die Story von inno2grid als Verwertungsgesellschaft der Forschungsprojekte rund um das Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus in Berlin Schöneberg vor.
On Juli 9, 2018

inno2grid zu Gast beim „Stadtgespräch“ in Aachen

Unsere Mitarbeiterin Lena Jungkamp war zu Gast beim „Stadtgespräch 2“ in Aachen und diskutierte gemeinsam mit weiteren Experten über lebenswerte Städte, die Mobilitätswende und die Rolle von Städten wie Aachen für den Wandel urbaner Mobilität. Dabei stellte sie den integrierten Ansatz von inno2grid anhand der Idee einer Mobilitätsstation dar, die Verkehrsmittel von Fahrrad bis zum
On Juli 3, 2018

Bedarfs- und zukunftsorientierte Mobilität im Flughafenumfeld BER

Der Landkreis Dahme-Spreewald treibt die Elektrifizierung des Verkehrssektors und die Stärkung des Umweltverbunds in der Flughafenregion voran.  Der neue Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist das wichtigste Infrastrukturprojekt in einer aufstrebenden und sich dynamisch entwickelnden Region, welche mit neuen Wirtschaftsstandorten, Wohnarealen und Mobilitätslösungen vielfältige Entwicklungsperspektiven für die BER-Region generiert. Gleichzeitig benötigt diese Entwicklung eine zukunftsfähige Verkehrsinfrastruktur, um die Mobilität im Flughafenumfeld nachhaltig sicherzustellen.   Der Landkreis Dahme-Spreewald hat